Zuckererbsen

Fundstücke im Komposthaufen...…gehören gesät – so stehts zumindest auf dem Samenpackerl. Der Garten ist aber noch nicht hergerichtet. Aber das Wetter passt (für eine RR- oder MTB-Runde ist sowieso schon wieder zuviel Wind). Also ist einmal umgraben (im „neuen“ Gemüsegarten) angesagt. Und einen von den diversen Vorbesitzern angelegten Komposthaufen durchwühlen (gefunde „Schätze“ siehe links) und durchreitern. Aus dem „hinteren“ Garten Haselnuss-Stecken holen – als zukünftige Stütze der Zuckererbsen. Und so weiter und so fort…

Comments are closed.