Gartenjahr 2014 – Teil 2

Nach einer Woche im benachbarten Ausland schaut mein Garten dementsprechend aus – Rasen im „hinteren“ Garten fast einen 1/2 Meter hoch, Unkraut Beikräuter / Wildkräuter wuchern, etliches blüht und ich sehe ein: Es ist einiges zu tun. Für eine Rennradrunde ist es sowieso zu windig, außerdem sind ein oder zwei Ruhetage nach der Riccione-Woche auch nicht schlecht. Also hab ich Rasen gemäht, Unkraut entfernt, einige Beete hergerichtet etc. Zum Glück hat es zu regnen begonnen, sonst wäre mein Arbeitsanfall noch nicht zu Ende…

Schneller und mehr als Unkraut und Wiese wächst auch heuer wieder meine Original marokkanische Nana-Minze und ich geb wieder welche günstig ab. Alle, die eine bei mir abholen wollen: gerne (nach Terminvereinbarung). Jene, die weiter weg wohnen: kaufen in meinem Etsy-Shop (Marmeladen gibts auch noch!).

Bitte. Danke.

Nana-Minze

Nana-Minze

Comments are closed.