Ausfahrt in die „Bucklige“

Zu den wenigen Annehmlichkeiten meines an und für sich beschissenen Jobs gehört auf jeden Fall die Tagesfreizeit. Die hab ich – nach den täglichen Aufgaben in Haus und (Gemüse-)Garten – wieder einmal für einen Ausfahrt in die „Bucklige Welt“ genutzt. Rüber nach Mattersburg, über die Rosalia drüber, und nach Wiesmath. Dort ein kurzer Jausenstopp in der Mostschenke Sanz (keine Homepage) und dann die „Hölle“ runter nach Schwarzenbach. Wieder hoch Richtung Sieggraben und dann ein Schwenk zum „Keltengelände“ (oft genug fahr ich dran vorbei, jetzt wollt ich mir das einmal aus der Nähe anschauen… Die letzten 2 km oder so sind eigentlich nicht fürs Rennradl geeignet, mit dem „2er-Radl“ gehts so lala. Schaut alles ziemlich interessant aus, die Besteigung des Aussichtsturmes kostet € 1,00 – Einwurf eine Münze (und genau den einzelnen Euro hatte ich nicht dabei… – und weit und breit keine anderen Besucher, die eventuell wechseln hätten können…), also vielleicht beim nächstenmal…

Comments are closed.