Kann nicht dienen…

mit neuen, lebenswichtigen Informationen. Momentan bin ich zwar mehr in der virtuellen Welt unterwegs (komm‘ ca. um 0730 von der Arbeit, check meine Mails, schau in die diversen Foren, geb‘ Antworten, surfe kurz meine Favoriten durch, geh‘ für 2 Stunden schlafen), als in der realen (in der Arbeit 2 Stunden belanglose Gespräche, blöde Meldungen…, dann in’s Auto – ausliefern fahren. Seh‘ täglich die selben Liefer-Autos, in den Geschäften die ich beliefere ist niemand – ich hab‘ die Schlüssel). Ansonsten der selbe Trott – Holz holen, Geschirr spülen, kochen, Kaffe in der Tennishalle holen, eine Runde mit dem Rennrad oder MTB (je nach Wetter) drehen – und schon ist der Tag vorbei…

Comments are closed.