Rote Rüben, Radieschen & Co.

Die Gemüse-Ernte ist angelaufen, Radieschen, Karotten, Salat, Paradeiser sind fast täglich auf der Speisekarte, nun ist auch die 1. Ladung Rote Rüben erntereif und wird konserviert…

…Hier ein Rezept von meiner Großmutter:
(ca.) 2 kg gleich große Rote Rüben kochen, auskühlen lassen und in Scheiben schneiden…
inzwischen 1/4 ltr Wasser und 1/4 ltr Tafelessig (5%), 10 dkg Zucker, etwas Kümmel, Salz und Lorbeerblatt aufkochen…
Die geschnittenen Roten Rüben heiß übergießen, dann abdecken und auskühlen lassen.
Den fertigen Salat in Gläser füllen, eventuell noch im Backrohr sterilisieren…

Comments are closed.