Die Venusberg-Saga

…Vor ein paar Tagen in meinem Bücherlager entdeckt und gelesen – das richtige für Gummi-Fetischisten und solche, die es werden wollen… – Die Venusberg-Saga von Simon Benson

 

benson.jpg

Hier ein kleiner Text-Auszug:
…Durch diesen Ring hindurch ragte ein dicker, fester Gummizapfen in die Sklavin hinein. Dieser Dildo war auf eine runde Stange montiert, die durch eine Öffnung im unteren Brett hindurch zu einer zwischen den Fußgelenken festgeschlossenen Querstange führte. Bei jedem Schritt hob die Sklavin naturgemäß eines ihrer Fußgelenke leicht an und schob sich dadurch den Gummizapfen ein Stück weit in ihren Schoß um ihn beim Absetzen des Fußes wieder heraus zu ziehen. Die Sklavin besorgte es sich bei ihren langen Wegen durch die endlosen Gänge also permanent selbst. Es war deutlich zu sehen daß sie schon eine ganze Anzahl Orgasmen gehabt haben mußte, denn aus der kreisrunden Öffnung, durch die der schwarze Gummischaft in ihr Inneres führte, lief das typische Lustsekret herab…

Dieses und etliche andere (mehr oder weniger) seltene Bücher können in meinem Bücher-Online-Shop käuflich erworben werden – stöbern und kaufen Sie !


Comments are closed.