Neues Bike – Testfahrt 3

Ausfahrt am 02.08.Die neuen Pedale sind angekommen und wurden montiert, Flaschenhalter, Minipumpe, Satteltasche etc. montiert und dann auf die Waage:
Gewicht ready to race (also mit Pedalen, Flaschenhaltern, gefüllter Satteltasche etc.): 8,4 kg

Also bereit für eine weitere Testfahrt. Dummerweise hab ich gleich aufgezeigt, als unser „Doctor“ eine gemütliche Spätnachmittagsausfahrt in die Bucklige ausgeschrieben hat. Vom Start weg wurde gleich ein bissl aufs Tempo gedrückt (zum Beine aufwärmen), den Sieggrabener hoch dann „normal“, runter und bei der Rampe nach Schwarzenbach rauf kam gleich einmal das 32er zum Einsatz. Flaschen nachfüllen beim kleinen Park am Ortsausgang (Wasserleitung auf der Rückseite des kleinen Aussichtsturmes!). Dann die Hölle rauf, runter nach Bromberg, umme nach Walpersbach und dann rauf über Klingfurth nach Hochwolkersdorf…
Eine wunderschöne Strecke mit ein paar steilen Rampen. Der Bergfetischist „Doctor“ M. und die Bergziege Frau P. haben ganz schön angedrückt, ich hab wieder geschwächelt und bin sogar (ich gebs zu) trotz meines 32er-Ritzels 2mal vom Rad – es war mir zu flott und zu steil…
Dann gings über die Rosalia flott nach Hause.

Testergebnis: bis auf den Sattel (der neue ist noch nicht da) alles wunderbar, das Bike läuft schön und auch bergab und in den Kurven stabil, steif, spurtreu. Vielleicht sitz ich noch einen halben Zentimeter zu weit vorne, mit dem neuen Sattel wird dann nochmal alles einjustiert und dann dauerts halt noch ein paar Fahrten, bis ich mit meinem neuen Bike so „verwachsen“ bin, wie mit meinen anderen Rädern…

Die Details zur gestrigen Ausfahrt gibts dada und – weil gefragt wurde – nein, ich bin nicht mehr auf Garmin Connect, hab ja auf einen Wahoo ELEMNT gewechselt und bin jetzt nur mehr auf Strava

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload the CAPTCHA.