Erinnerungen…

Eigentlich fehlen mir momentan die Worte. Ich hab grad eine Kiste alte Fotos/Negative/Dias herausgekramt und ein bissl gestierlt – und was find ich? Dias von meinem „Pony“!
Nämlich: Irgendwann, vor vielen, vielen Jahren war ich ein Fan der amerikanischen Autokraxen – und wollte unbedingt ein „Pony“ haben. Eines Tages (irgendwann um 198? – genaues Datum, wenn ich mehr weiss) ergab sich die Gelegenheit und ich hab zugeschlagen. Preis: günstig, Reparaturen fürs „Pickerl“: ned wirklich, aber damals wars wurscht…
Baujahr 64 1/2, in der Originalfarbe rot, V 8, Small Block (4,7 Ltr.), 4-Gang-Schaltgetriebe, ??? PS, Spritverbrauch: nicht unter 20 Liter feinstes Super…
Ich war der Prinz. Aber leider währte der Traum nur einen Sommer lang (ein kleinerer Lagerschaden war schon beim Kauf zu bemerken und eines Tages hats dann den schönen Achtzylindermotor zerrissen)…
Ein paar Jahre hat mein Pony dann in den diversen Schupfen, Garagen, Hallen verbracht, wartend auf eine General-Restaurierung (oder zumindest eine Motor-Instandsetzung).
Aber irgendwie hat sich dann in meinem Leben einiges verändert (das ist eine andere Geschichte) und schweren Herzens verkaufte ich mein Pony… #Schnief

mein "Pony"...

Comments are closed.