„Trainigslager“ Toskana

Gestern im strömenden Regen nur durch die Stadt gehatscht und da und dort ein Getränk eingenommen – und dann zumindest eine sehr leiwande Pizzeria entdeckt (Link, Name und Adresse folgen). Heute bei (wie sagt man so schön neudeutsch) durchwachsenem Wetter losgeradelt, drei- oder viermal nass geworden und dann die Schleife ins Hotel genommen… Es kann nur besser werden.

zwischen leichtem Regen und schütten...

Comments are closed.