Feb 09

Fundstücke…

Bally "Air Aces"Noch immer kein „richtiges“ Radlwetter. Egal. Es gibt ja im Haus auch (noch) immer genug zu tun. Zum Beispiel diverse Kästen, Kisten, Regale durchstöbern und sich dann (eventuell) wundern oder (noch besser) freuen. Der heutige Fund gehört in die Kategorie freuen. 3 Flippertafeln. Ich weiss noch genau wo ich diese Dinger gefunden habe. Eine (legale, halblegale, illegale ?) Mülldeponie in den 80ern in xxx (wo, das verrate ich jetzt nicht). Dort wurden einige/etliche ausgemusterte/kaputte Flipper und andere Geräte einfach vom LKW gekippt und mit dem Bagger kam ein bissl Erde drauf…
Jetzt werd ich die Dinger putzen und im Westflügel irgendwo montieren…

Feb 06

Aus meinem früheren Leben…

Am 01.06.2000 gab es eine entscheidende, weitreichende Wendung/Änderung in meinem Leben. Wer mich schon länger und/oder besser kennt, weiss Bescheid, für alle Anderen: Nein, ich mag nicht darüber reden. Allerdings ist jetzt (glaub ich zumindest) genug Zeit verstrichen, um diverse photographische Dokumente (vielleicht auch mit kurzen Geschichten dazu) online zu stellen (seinerzeit gab es ja – zum Glück oder leider, wie manche sagen – keine Wischtelefone, keine Digicams, kein Facebook etc.)…

Hier nun ein Dokument vom 16.02.1985 (!):
„… Die Mumie kehrt zurück …“. Etliche Meter Verbandmull, zwei zerschnittene Leintücher und eine (oder zwei) freiwillige Helferinnen, die mich damals in mein Kostüm quasi einnähten – es musste ja doch eine mindestens acht- bis zehnstündige Schicht (damals war ich Kellner, Koch, Alleinunterhalter, Aktionskünstler und wasweissichnochalles) möglichst unzerstört durchhalten…

Feb 05

Extrabreit

Da bleib ich doch heute in der Nacht in Tulln kurz stehen und stöbere in den draussen aufgestellten Kisten bei Blue Danube Records nach Schätzen. Und tatsächlich – eine alte Extrabreit-Platte zum Freundschafts-Preis von € 1,00 ist auch dabei (nur die 3-D-Brille fehlt)…

ExtrabreitExtrabreit2

Ja, ich weiß – „… des gibts eh ois auf cd und mp3 und im Internetz a …“, aber Vinyl ist Vinyl…
Und oben am Dachboden sollt doch auch noch ein alter Technics Plattenspieler und ein Marantz-Verstärker und ein paar Boxen herumkugeln, ich glaub…

Jun 15

Spielchen | Stöckchen | Blödsinn

Irgendwie rennt drüben auf FB schon wieder so ein „lustiges“ Spielchen/Stöckchen: „… poste 5 Tage hintereinander ein Foto von dir, welches älter ist als 15 Jahre …“. Ich halt mich da eigentlich immer heraus, aber irgendwie wurde ich diesmal auch erwischt…
Nur bin ich halt schon ein wirklich alter Hund und es gibt vermutlich einiges an analogen Fotos (in diversen Kisten) aus meiner (frühen) Jugend.
Viele Fotos gibts aus der Zeit aus meinem „früheren Leben“ – der Zeit zwischen 1978 und dem 31.05.2000. Da hat dann ein ziemlich aufregender, unglaublicher, prägender (sicher nicht nur für mich) Lebensabschnitt eher unschön geendet und hat mich irgendwie leicht aus der Bahn geworfen und mir einiges an Kraft (und viel Geld) gekostet, und irgendwie…
Viele Fotos aus dieser Zeit (wer welche hat – ich hab nicht alle mitgenommen/herausgesucht – bitte mailen, schicken, bringen…) lagern in einer Kiste am Dachboden.
Ich hab mir ja vorgenommen, nach Ablauf von mindestens 15 Jahren (ja, das wäre jetzt) einiges zu scannen, online zu stellen und eventuell die dazu gehörenden Geschichten zu erzählen.
Aber ich glaube, ich bin doch noch nicht so weit…
Doch ein Anfang sei gemacht:
Herr Michel K., Frau Anita G. und ich bei einem Besuch auf Schloss Krumbach (welches damals einem Freund von mir gehörte und meistens nur von 1 (in Worten EINER Person bewohnt wurde)…

Feb 24

Jäger und Sammler

Ich war ja früher ein großer Jäger und Sammler vor dem Herrn. Je größer meine Wohnung(en) wurde(n), desto mehr hat sich angesammelt. Seit einigen Jahren versuche ich jedoch, das ganze Klumpert die ganzen Schätze irgendwie zu reduzieren – wegschmeissen, verschenken, verkaufen ist angesagt…
Immerhin weiß ich inzwischen, jagen und sammeln ist bei mir erblich bedingt: Gestern habe ich wieder einmal meine Mutter besucht und die sprach: „…Nimmst des mit oder soll ichs weghauen?…“. Keine Ahnung, woher das Zeug (noch immer) kommt – haben wir doch schon einige/etliche Keller-, Abstellkammerl- und sonstige Räumungen gemacht, aber es taucht immer wieder einiges auf.
Diesmal also wieder einiges Vintage-, Retro- und sonstiges Zeug – gibts ab sofort (ich hab ja gehört, es gibt auf dieser Welt viele Jäger und Sammler) drüben in der Bucht

Ein besonderer „Schatz“ war diesmal allerdings auch dabei – ein vollständiger, unbenutzer Designer-Bestecksatz (Helmut Alder für Amboss) – ungefähr aus dem Jahr 1960…

CIMG0857

Mrz 08

„Rastlos“ in Müllendorf

Fast jedesmal wenn ich hier vorbei fahre (und das tue ich ziemlich oft), denke ich an das damalige – nur 6 Monate offen habende – „Rastlos“. Seinerzeit habe(n) ich/wir dort ein paar Nächte bei Konzerten versoffen verbracht… Wenn ich mich nicht ganz täusche, waren die Betreiber Christian Knechtl und Gregor Eichinger (die ich übrigens schon ewig nicht mehr gesehen habe)  und Leo ?, aber wann war das – 1988, 1989, 1990, ??? Wer kann sich auch noch erinnern, weiß die Daten, hat alte Plakate, Flugzettel… umkugeln / im Privatarchiv?

Einen Artikel (nicht unbedingt übers Lokal) hab ich doch gefunden…