Okt 22

Garten statt Rennrad

Irgendwie stand heute Rasen mähen, Sträucher (um)setzen, Gemüsebeete – äääääh – kontrollieren undsoweiter auf meiner imaginären to-do-Liste. Wetter war ja richtig dafür gemacht (wärs fürs Rennradeln aber auch gewesen). Also fast den ganzen Tag im Garten verbracht und tatsächlich noch ein paar Karotten und (grüne) Paradeiser entdeckt…

Karotten und Paradeiser

Okt 13

Daily Shot

So. Zucchini, Kürbis, Paprika, Paradeiser werden heuer nicht mehr (weiter)wachsen und bevor der 1. Frost kommt, hab ich abgeerntet. Rote Rüben, Kohlrabi, Mangold bleibt noch draußen, Chilis auch noch ein paar Tage – ich wills ja nicht gleich übetreiben…

Daily Shot

Okt 10

Daily Shot

Nach der kurzen Kurzrunde mit dem Rennrad noch schnell zu Freunden, wo ich die „Ernteberechtigung“ habe – Feigen und Birnen holen. Von den Feigen werdet ihr drüben nix haben, denn die ess ma selber… Aber aus den Birnen wird nochmal ein wunderbares Gelee gemacht…

Feigen und Birnen

Okt 07

Herbst-/Winter-Beschäftigung

Jetzt scheint es endgültig Herbst zu werden. Eigentlich hats schon novembermäßig ausgeschaut heute in der Nachtschicht und auch untertags. Rennrad-Runden (vor allem längere) sind bald Geschichte… Also war/ist bald wieder Zeit für die Herbst- bzw. Winterbeschäftigung. Ein Anruf vorige Woche – „…Ich hab wieder eine Ladung für dich…“ – bedeutet, eine Ladung Bücher (so ca. 1.000 – 1.500 Stk.) wäre abzuholen. Mein Freund Klaus macht so nebenbei Räumungen und steht auf diversen Flohmärkten, sammelt und verkauft alles mögliche – außer Bücher („… do kenn i mi ned aus, des is nix fia mi …“) und seit Jahren hole ich dann die Bücher bei ihm…

Das wäre dann die Herbst-/Winter-Beschäftigung Nummer 1:
Die Bücher sortieren, bewerten, dann entweder ins Regal (die, die ich selber schon lange suche, gerne lese…), oder in die „Bucht“ und/oder in meinen Online-Shop

Herbst-/Winter-Beschäftigung Nummer 2:
Chilis ernten und zu scharfen Saucen verarbeiten, diverses Obst aus dem Tiefkühler holen bzw. noch ernten und Marmeladen, Fruchtgelees etc. prodzuzieren…

Herbst-/Winter-Beschäftigung Nummer 3:
Warten und hoffen, dass ich auch einiges verkaufe, damit ich die diversen Rennrad-/Crosser-/MTB-G’schichtln auch finanzieren kann…

Bücher, Bücher, Bücher...